INCREDIBLY



Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben. Geht aber auch mit einer anderen Version.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS, DES MATERIALS & DER POSER, LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.

Folgendes Zubehör benötigst du:

1 oder 2 Tube deiner Wahl (Meerjungfrau und womöglich noch eine andere Figur)



Filter:
Eye Candy 5:Impact
Eye Candy 4000
Screenworks


Ist für Fortgeschrittene Bastler, da mit Script gearbeitet wird. Außerdem ist es ein sehr aufwendiges Tutorial und man muss Geduld mitbringen.
Werde versuche es so zu schreiben das auch ein Anfänger damit klar kommt. Wichtig, speichert immer wieder zwischen durch ab als .pspimage, versteht sich ^^.

Diesen Pfeil kannst Du
Dir mitnehmen, damit Du eine
bessere Übersicht hast.
Einfach anklicken und mitnehmen.



PUNKT 1
Als erstes, du kannst dir selbst eine schöne Unterwasser Landschaft gestallten, oder das vorgegeben nehmen "la_under water back".

FÜR ANFÄNGER .. KLICK HIER

Hast du dein Bild fertig? Gut lasse uns weiter machen.
Bild Größe - ändern, übernimm diese Einstellung



Anpassen - Schärfe - Scharfzeichnen. Kopiere dir dein Bild und öffne den Animation Shop. Füge es mit Strg+V dort ein


PUNKT 2
Gehe auf Effekte - Spezialeffekte einfügen, übernimm diese Einstellung.



Klicke nun auf Konfigurieren, siehe Bild




PUNKT 3
Nun heißt es Stück für Stück arbeiten. Stelle bei Welle 1 folgenden Wert ein



Nun folgt Welle 2:
X: 18
Y: 28


Welle 3:
x: 64
Y: 12


Welle 4:
x: 18
Y: -8


Welle 5:
x: 24
Y: -61


Welle 6:
x: -5
Y: -19


Welle 7:
x: -73
Y: -37


Welle 8:
x: -19
Y: 1


Welle 9:
x: -64
Y: 37


Welle 10:
x: -15
Y: 28


Drücke auf Ok.


PUNKT 4
Wenn der Blaue Balken unten wieder verschwindet



Drücke abermals auf Ok. Nun klicke auf das erste Bild.



Lösche es in dem du auf die Entf-Taste drückst. Nun müsstest du 10 Einzelbilder vor dir haben.


PUNKT 5
Gehe auf Bearbeiten - Alle auswählen ... Bearbeiten - Kopieren.
Füge es in dein PSP, als neues Bild ein (Bearbeiten - Als neues Bild einfügen).
Nummeriere es nun von oben nach unten, siehe Bild




PUNKT 6
Aktiviere Rasterebene 1, Bild - Leinwandgröße, mit diesen Werten



Aktiviere deine Zauberstab (Toleranz und Randschärfe müssen auf 0 stehen)



klicke damit die transparente Fläche an




PUNKT 7
Gehe auf Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy5: Impact - Glass, übernimm diese Einstellung



Diesen Effekte, wendest du nun bei jeder Rasterebene an bis du alle 10 gemacht hast. Danach Auswahl aufheben.


PUNKT 8
Minimiere es denn das benötigst du noch später. Öffne dir jetzt das Bild "LA-Animation"
oder du nimmst dein eigenes Tube. (dazu öffnest du dir einen neues Blatt von 900x600 und verschiebst es auf die rechtes Seite, danach Anpassen - Schärfen - Scharfzeichen, oder Xero - Improver verwenden, nähere Erklärung siehe nach dem Bild)
Wenn du meines verwendest, gehe auf Bild - Größe ändern, übernimm diese Einstellung



Effekte - xero - Improver. drücke auf den Button Landscape und danach auf OK.
Falls du dein eigenes Tube verwendest, überspringe die folgende Erklärung:
Gehe nun auf Rasterebene m9 und wende den Effekte abermals an. Dies machst du bis du alle Ebenen fertig hast.
Schalte die Ebene die du schon mit dem Improver bearbeitet hast gleich unsichtbar bis auf die Rasterebene m1
Bitte ausschließlich über die Ebenenpalette (F8) arbeiten, denn es darf nichts verrutschen.


PUNKT 9
Die Ebene m1, sollte nun aktiviert sein. Bild - Leinwandgröße, mit diesen Werten




PUNKT 100
Neue Rasterebene hinzufügen, Ebenen - Anordnen - Nach unten verschieben. Suche dir nun aus den Unterwasser Hintergrund eine blaue helle Vordergrundfarbe heraus, ich habe mich für #74b8e4 entschieden. Und eine dunkle blaue Hintergrundfarbe #2b4777. Oder eben die Farbe die dir gefällt. Fülle die soeben hinzufügte Rasterebene mit der Vordergrundfarbe.


PUNKT 11
Erneut eine Rasterebene hinzufügen, die füllst du mit der Hintergrundfarbe. Öffne dir jetzt die Maske "la_mask023". Gehe zurück zu deinem Bild.
Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild, übernimm diese Einstellung



Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen.


PUNKT 12
Duplizieren, Bild - Vertikal spiegeln, danach Horizontal spiegeln. Kopiere dir jetzt "blend streifen" und füge es als neue Ebene in dein Bild ein.
Effekte - Bildeffekte - Verschiebung, mit dieser Einstellung



Mischmodus auf Überzug und die Transparenz auf 50 stellen.


PUNKT 13
Kopiere dir das Tube "la_render waterfall 1 verschiebe es auf die linke Seite, siehe Bild




PUNKT 14
Kopiere dir das Tube "la_render waterfall 2" verschiebe es auf die rechte Seite, siehe Bild




PUNKT 15
Kopiere dir nun das Tube "la_ ausschnitt meer und füge es als neue Ebene in dein Bild ein, verschiebe es ganz nach unten, siehe Bild



Benenne die Ebene um in wasser.


PUNKT 16
Nun sieht es so aus als würde der Kerl auf dem Wasser stehen, das wollen wir aber nicht. Nun wird mit dem Script gearbeitet. Bitte langsam und genau arbeiten.
Gehe zuerst auf Ansicht, alles weitere, siehe Bild



Drücke nun bei dem Script auf den Kreis



Nun zeichnet es auf. Aktiviere die Rasterebene m1.



Danach aktiviere dein Auswahlwerkzeug (Taste S), übernimm diese Einstellung



Ziehe nun ca. in diesen Bereich eine Auswahl




PUNKT 17
Rasterebene m1 Duplizieren, die Entf-Taste drücken. Die darunterliegende Ebene (Rasterebene m1) aktivieren.
Auswahl - Umkehren, die Entf-Taste drücken. Transparenz auf 30 stellen. Aktiviere nun die Rasterebene Kopie von m1.
Ebenen - Einbinden - Nach unten zusammenfassen. Auswahl - aufheben.
Drücke beim Script nun auf dieses Zeichen



In diesen Bereich speicherst du es ab



Oder bei "Skripts (eingeschränkt)", ist im Prinzip egal


PUNKT 18
Aktiviere Rasterebene m2 und drücke bei Script auf den kleinen weißen Pfeil und suche dir dein soeben erstelltes Script heraus.



Stelle es wie folgt ein.



Drücke auf den schwarzen Pfeil. Nun macht der PC die Arbeit für dich. Dies machst du nun auch noch mit Rasterebenen m3 bis m10. Musst sie nicht einmal sichtbar schalten.^^


PUNKT 19
Aktiviere nun die Rasterebene wasser. Gehe jetzt zu dein minimierten Bild (die Unterwasserwelt)
Kopiere dir die Ebene 1 und füge sie als neue Ebene in dein Bild ein.
Drücke beim Script wieder auf den Kreis.
Gehen auf Effekte - Verzerrungseffekte - Linsenverzerrung, übernimm diese Einstellung



Effekte - Bildeffekte - Verschiebung, mit diesen Werten



Anpassen - Schärfen - Scharfzeichen. Nun speichere dir das Script unter "tut under water 2" ab.


PUNKT 20
Kopiere dir von der Unterwasserwelt nun die Ebene 2 und wende das soeben erstelle Script an. Diese Schritte wiederholst du solange, bis du alle 10 Ebenen in deinem Bild hast.


PUNKT 21
Geht doch flott oder? ^^. Nun benenne sie von unten nach oben mit uw1, uw2, uw3, bis uw10.

Beim umbenennen, gleich unsichtbar schalten außer die Ebene uw1.



Hoffe du hast noch Ausdauer ^^

PUNKT 22
Aktiviere nun die Ebene uw10



nun kopiere dir das Tube "la_plant 1 und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Bild - Größe ändern, verkleinern auf 70%, das Häkchen bei ... Größe aller Ebene anpassen ... darf nicht aktiviert sein. Anpassen - Schärfen - Scharfzeichnen, verschiebe es ca. an diese Stelle




PUNKT 23
Duplizieren, Bild - Vertikal spiegeln, verschiebe es nun nach rechts, siehe Bild



Gehe nun auf deine darunterliegende Ebene, und radiere die Pflanze ganz links weg, siehe Markierung



Gehe wieder auf die Kopie



Ebenen - Einbinden - Nach unten zusammenfassen.


PUNKT 24
Aktiviere dein Auswahlwerkzeug, die Einstellung bleibt die gleiche wie vorhin, ziehe nun in diesen Bereichen eine Auswahl




PUNKT 25
Duplizieren. Entf-Taste drücken, darunterliegende Ebene aktivieren. Auswahl - Umkehren, Entf-Taste drücken.
Transparenz auf 30 stellen. Auswahl - aufheben. Die Kopie von der Rasterebene aktivieren und gehe auf Ebenen - Einbinden - Nach unten zusammenfassen.


PUNKT 26
Kopiere dir jetzt das Tube "la_koralle" verschiebe es ziemlich nach Links, siehe Bild



Auch hier wieder eine Auswahl ziehen, ca. an diese Stelle



Entf-Taste drücken und zwar 2-Mal, danach die Auswahl aufheben.


PUNKT 27
Öffne dir dein Meerjungfrauen Tube. Kopiere es und verkleinern es auf ca. 12%, sind ca. eine Höhe von 72px. (kann natürlich je nach Tube variieren). Wende den Effekt Improver an. Ca. an diese Stelle verschieben



Benenne die Ebene in nixe6 um. Nochmals als neue Ebene in den Bild einfügen. Dieses mal auf ca. 20% verkleinern, oder auf eine Höhe von 120px. Erneut den Improver anwenden. an diese Stelle verschieben



Die beiden Tuben sollte sich etwas überschneiden. Hier ein kleiner Ausschnitt, damit du weiß was ich meine



Die Ebene umbenennen in nixe7.


PUNKT 28
Kopiere dir das Tube "la_water ring" Effekte - Verzerrungseffekte - Linsenverzerrung, anwenden mit der vorhanden Einstellung, ca. an diese Stelle verschieben



Umbenennen in welle.


PUNKT 29
Kopiere dir erneut dein Tube (Meerjungfrau), verkleinern auf ca.30%, beträgt ca. eine Höhe von 180px, wie schon erwähnt kann je nach Tube variieren. Den Improver Effekt nun anwenden und abermals so verschieben wie bei Punkt 28 gezeigt. Umbenennen in nixe8. Nun kannst du die welle Ebene noch etwas verschieben das die Flosse schön in der Mitte des Ringes sitzt.



Aktiviere dein Freihandauswahlwerkzeug. Ziehe mit folgender Einstellung



und gehaltener linken Maustaste in diesen Bereich eine Auswahl



Duplizieren, die Entf-Taste drücken. Gehe auf Ebene nixe8. Auswahl - Umkehren, die Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben. Umbenennen in nixe8a.
Auswahl aufheben. Ebenen - Anordnen - Nach unten verschieben. Gehe auf die Ebene "Kopie von nixe8" und benenne sie um in nixe8


PUNKT 30
Aktiviere deinen unterste Rasterebene und füge eine neue hinzu. Ebenen - Anordnen - Nach unten verschieben. Auswahl - Alles auswählen. Bild - Auf Auswahl beschneiden.


PUNKT 31
Bild - Leinwandgröße, mit dieser Einstellung



Fülle die Ebenen mit Schwarz.


PUNKT 32
Wir bleiben unten. Neue Rasterebene hinzufügen, Ebenen - Anordnen - Nach unten verschieben. Erneut auf Bild - Leinwandgröße gehen, nun mit dieser Einstellung



Fülle sie mit der hellblauen Vordergrundfarbe (#74b8e4). Effekte - Screenworks - Dot Screen.


PUNKT 33
Abermals Bild - Leinwandgröße gehen, jetzt mit dieser Einstellung



Aktiviere deinen Zauberstab, Randschärfe stelle auf 0, klicke in die transparente Fläche. Effekte - Alien Skin Eye Cand5: Impact - Glass, mit der vorhanden Einstellung.


PUNKT 34
Auswahl - Umkehren ... Auswahl - Ändern - Verkleinern - Pixelanzahl:6.
Aktiviere deine oberste Rasterebene und füge eine neue hinzu. Effekte - 3D Effekte - Aussparung, mit dieser Einstellung



Auswahl aufheben.



Hoffe du kannst noch :D

PUNKT 35
Wer möchte kann auch noch das wasser animieren, muss aber nicht sein. Falls doch gehe wie folgt vor:
Dupliziere die Ebenen wasser, solange bis du 10 Bilder davon hast. Benenne sie von unten nach oben in w1,w2,w3 usw. bis w10 um.


PUNKT 36
Effekte - Eye Candy 4000 - Jiggle, mit dieser Einstellung




PUNKT 37
Gehe nun auf die Ebene w2, danach auf den Effekt, drücke auf Random Seed und dann auf OK.
Wiederhole diese Schritte bis du alle 10 Ebenen damit bearbeitet hast. Danach schalte die Ebenen w10 bis w2 unsichtbar.


PUNKT 38
!! Wichtig !! Setze jetzt dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf das Bild.


PUNKT 39
Nun geht es ans Eingemachte. Schalte folgende Ebene noch unsichtbar. nixe6, nixe7, welle, nixe8, nixe8a. Von den anderen Ebene wo jeweilig 10 Bildern vorhanden sind, sollte nur m1, uw1 und w1 sichtbar sein.


PUNKT 40
Wenn dem so ist, gehe auf Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren. Öffne dir den Animation Shop und füge dort dein Bild mit Strg+V ein.


PUNKT 41
Gehe zurück in dein PSP. Ebenen w1, uw1, m1 unsichtbar schalten und dafür w2, uw2, m2 sichtbar. Wieder alle Ebenen kopieren und drücke im Animation Shop oben auf dieses Zeichen


PUNKT 42
Im PSP, w2,uw2,m2 unsichtbar und w3, uw3, m3 sichtbar, abermals alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen.


PUNKT 43
Im PSP, w3,uw3,m3 unsichtbar und w4, uw4, m4 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen.


PUNKT 44
Im PSP, w4,uw4,m4 unsichtbar und w5, uw5, m5 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen.


PUNKT 45
Im PSP, w5,uw5,m5 unsichtbar und w6, uw6, m6, nixe6 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen.


PUNKT 46
Im PSP, w6,uw6,m6,nixe6 unsichtbar und w7,uw7,m7,nixe7 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen


PUNKT 47
Im PSP, w7, uw7, m7, nixe7, unsichtbar und w8, uw8, m8, nixe8a, welle, nixe8 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen


PUNKT 48
Im PSP, w8, uw8, m8 unsichtbar und w9, uw9, m9 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen


PUNKT 49
Im PSP, w9, uw9, m9 unsichtbar und w10, uw10, m10 sichtbar, alle Ebenen kopieren und im Ani Shop einfügen


PUNKT 50
Gehe nun im Animation Shop oben in der Leiste auf Bearbeiten - Alle auswählen. Animation - Einzelbildeigenschaften, gib den Wert 40 ein.


PUNKT 51
Klicke nun auf das erste Bild und kopiere es. Danach klicke das letzte Bild an und füge es mit diesen Zeichen ein .. Nun sieht es so aus



klicke jetzt auf das Bild E:10




PUNKT 52
Gehe auf Effekte - Bildübergang, übernimm diese Einstellung




PUNKT 53
Scroll erneut zu dem Bild E:10, anklicken, Animation - Einzelbildeigenschaften, gebe den Wert 80 ein.
Speicher es noch als .gif ab. G R A T U L I E R E, du hast es endlich geschafft. Bist echt ausdauernd, Hut ab.


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.