follow me
tutorial scrap number 20



Dieses Tutorial ist für PSP X7 geschrieben, geht aber auch mit anderen Versionen.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

DAS COPYRIGHT DER TUBE UNTERLIEGT DEM KÜNSTLER ALEX PRIHODKO.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.


Zubehör und Material
1 Tube deiner Wahl




Filter und Instruktionen


Keinen



Die PSP Selectionen Dateien kopiere dir in deinen Auswahl Ordner




PUNKT 1
Suche dir als erstes einen der Schwarzen Hintergrund Papiere aus und kopiere ihn.

Nun öffne dir ein neues transparentes Blatt mit 850 x 850 px.

Auswahl - Auswahl laden/speichern - Auswahl aus Datei laden, suche dir LA_SCR 20 1 heraus.

Füge nun deinen ausgesucht Hintergrund in dein Bild und drücke die Enft-Taste.

Transparenz stelle auf 35, Auswahl aufheben.


PUNKT 2
Jetzt suche dir einen der Blauen Hintergründen aus, lade dir die nächste Auswahl LA_SCR 20 2

Das Papier in dein BIld einfügen und die Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben.


PUNKT 3
Kopiere dir nun das Element la_text brush und füge es als neue Ebene in dein Bild ein.

Kopiere dir nun einen der der Spitzenborten Elemente (la_lace ....) und füge es als neue Ebene in dein Bild ein.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten




PUNKT 4
Das Element la_deco 5 kopieren und einfügen. Diesen Schatten anwenden



Nacht rechts und etwas nach oben verschieben, siehe Bild




PUNKT 5
Kopiere dir nun eine der 4 Schwarzen Blumen, in dein Bild einfügen ca. an diese Stelle verschieben



Später kannst du die Blume immer noch passend etwas verschieben.


PUNKT 6
Nun suche dir eine der Blauen Blumen aus. Ca. an diese Stelle verschieben



Die Ebenen benenne in Blume um.


PUNKT 7
Das Element la_clock kopieren und einfügen.

Bild - Größe ändern



Einstellen - Schärfen - Scharfzeichnen.

Kopiere dir nun den Rahmen la_frame 1 und füge ihn in dein Bild ein.

Ebenen - Zusammenführen - Nach unten zusammenfassen. Nun diesen Schatten anwenden




PUNKT 8
Aktivere dir nun deine Rasterebene Blume und schmücke mit einigen Elementen etwas den Hintergrund des Rahmens aus.

Verkleinerung und Schattensetzung ist dir überlassen, Scharfzeichnen nicht vergessen.
Drücke die Taste K, damit kannst du die Elemente gut verschieben. Mit Taste M schaltest du das Objektauswahlwerkzeug, wieder aus.

Meins sieht nun so aus




PUNKT 9
Oberste Rasterebene aktivieren. Bild - Leinwandgröße



Nun schmücke dein Bild noch weiter aus. Wenn es dir dann gefällt, öffne dir dein Tube und verkleinere es auf eine Höhe zwischen 850 - 640 px, variiert je nach Tube.

Scharfzeichen und kopieren, in dein Bild einfügen, verschiebe die Tube wie es dir gefällt. Schatten nach Belieben anwenden.

Wenn du möchstest kannst du auch noch ein paar der Elemente vor dein Tube setzen.

Wenn du mit deinem Bild nun zufrieden bist, setze noch dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf dein Bild, als .png abspeichern und du hast es geschafft.


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.