pink freak 2
tutorial scrap number 28



Dieses Tutorial ist für PSP X6 geschrieben, geht aber auch mit anderen Versionen.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

DAS COPYRIGHT DER TUBE UNTERLIEGT DEN KÜNSTLERN VERYMANY.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.


Zubehör und Material
1 Tube deiner Wahl

Das Template 347 von
,
dies bekommst du .:HIER:.




Filter und Instruktionen


Eye Candy 5:Impact



Das LA_Auswahl Script, kopiere dir in deinen Ordner Skripts (vertrauenswürdig),
zu finden unter Dokumente - Corel PaintShop Pro - 16.0

Du kannst auch gerne jedes andere Rosa Scrapkit verwenden, es sollten nur 7-8 verschieden Papier Hintergründe vorhanden sein.





PUNKT 1
Öffne dir als erstes das Tag Template 347 von Missy, drücke mit gehaltener Umschalttaste die Taste D, nun hast du es verdoppelt das Original kannst du schließen.


PUNKT 2
Jetzt öffne dir bitte die 3 Glitter Backgrounds Black, Pink, Silver. Stelle Pink als dein Vordergrundmuster ein, diese wechselt du später auch mit Silber. Black als dein Hintergrundmuster.


PUNKT 3
Gehe nun auf Ebenen - Ansicht - Keine, scrolle in der Ebenepalette ganz nach unten, aktiviere und schalte die die Ebene "glittered centre circle" sichtbar.


PUNKT 4
Bevor du anfangen kannst, gehe auf Ansicht - Symbolleisten - Script, jetzt öffnet sich ein kleinen Fenster.

  Suche dir dort nun das Skript "LA_Auswahl Script" heraus



Nun noch eine kleine Erklärung:

Für das Füllen mit Vorder- oder Hintergrundmuster gehst du nun auf deinen Farbeimer und übernimm diese Einstellung oben in der Leiste



Nun kannst du ohne Problem die gemusterten Elemente des Templates füllen.

Für das füllen mit einen Papier Hintergrund, immer zuerst den HG kopieren und dann gehe auf Bearbeiten  - In eine Auswahl einfügen.

Also wenn ich schreibe fülle es mit deinem Vorder- bzw. Hintergrundmuster, den dementsprechenden Schritt ausführen.

Dies gilt dann auch wenn ich schreibe, la_paper ... kopieren dann weißt du das du es in eine Auswahl einfügen sollst.

Das man dann die dementsprechende Rasterebene aktivieren und das Skript zuvor ausführen soll, versteht sich von selbst, sollte sich etwas ändern, oder wenn eine Auswahl zum Aufheben ist, schreibe ich es dazu.


PUNKT 5
Nun geht es los, die Ebene glittered centre circle ist aktiviert, führe das Skript aus, einfach auf den blauen Pfeil klicken



mit deinem Vordergrundmuster füllen.


PUNKT 6
Die nächste darüberliegende Ebene sichtbar schalten und aktivieren, Skript ausführen, "la_paper 1" kopieren und die Auswahl damit füllen, wie bei Punkt 4 beschrieben.


PUNKT 7
Nächste Ebene sichtbar schalten, mit dem Hintergrundmuster füllen. Auswahl - Aufheben


PUNKT 8
Darüberliegende Ebene sichtbar schalten, nach Bedarf umfärben.

INFO - KOLORIEREN

Öffne die jetzt das Tube "la_ribbon wavy" klicke oben in der Leiste auf dieses Zeichen .

Gehe nun auf Bild - Größe ändern, verkleinere das Tube auf eine Höhe von 493 px, danach kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen. Effekte - Bildeffekte - Versatz, mit diesen Werten



Minimiere das Tube, den dies benötigst du später nochmalig.


PUNKT 9
Den Hintergrund "la_paper 2", kopieren und minimieren, gehe zurück zu deinem Bild und schalte die nächste Ebene sichtbar (circle right).

Fülle die Auswahl mit dem Papier.

Auswahl aufheben.

Jetzt das Tube "la_black ribbon with eyelet" kopieren, als neue Ebene einfügen, Bildeffekte - Versatz, mit dieser Einstellung




PUNKT 10
Die nächste Ebene (glittered circle left) füllst du wieder mit dem Hintergrundmuster, Auswahl aufheben.

Kopiere dir erneut das Tube "la_ribbon wavy", rectangle 2 aktivieren, umfärben falls nötig und füge das Band es als neue Ebene in dein Bild ein.

Gehe abermals auf Effekte - Bildeffekte - Versatz, nun mit diesen Werten



Nun kannst du das Tube schließen.


PUNKT 11
Nächste Ebene sichtbar schalten, diese füllst du erneut mit dem Hintergrund "la_paper 2", nun kannst du es schließen.


PUNKT 12
Kopiere dir "la_paper 3", nächste Ebene sichtbar schalten und die Auswahl mit dem Hintergrund füllen, die darüberliegende Ebene (square2) füllst du mit dem selbigen Hintergrund. Auswahl aufheben.


PUNKT 13
Jetzt "la_paper 4" kopieren, aktiviere deinen Zauberstab (Randschärfe und Toleranz stelle auf Null)

Schalte dir nun die Ebenen frame background 1 und frame background 2 sichtbar. Aktiviere frame background 2

Ebenen - Zusammenfügen - Nach unten zusammenfassen.

Klicke nun mit dem Zauberstab in diese beiden Rechtecke, siehe Bild



Mit dem Papier füllen. Auswahl aufheben.

Nun das Schwarzen Rechtecke links oben mit dem Zauberstab markieren



ebenfalls mit dem Papier Hintergrund füllen. Auswahl beibehalten.

Nun öffne dir dein Tube (bei Bedarf verkleinern) und suche dir einen Bereich aus den du dort einfügen möchtest und verschiebst ihn in die Auswahl.



Auswahl - Umkehren, die Entf-Taste drücken. Auswahl - Aufheben.

Ebenen frame background 1 aktivieren und wiederhole diesen Vorgang mit dem rechten unteren Schwarzen Rechteck nur das du dir nun einen anderen Bereich aus deinem Tube heraussuchst.

Meines sieht nun so as




PUNKT 14
Schalte die nächsten 2 Rasterebene sichtbar, aktiviere die Ebene "heart frame 1" umfärben nach Bedarf.

Effekte - Kunsteffekte - Halbtonraster, mit dieser Einstellung



Schalte die nächsten Ebenen sichtbar und wiederhole den soeben beschrieben Vorgang auch bei "heart frame 2".


PUNKT 15
Nun bist du bei der Ebene "glittered circle bottom left" angelangt, stelle dein Vordergrundmuster nun mit "la_glitter back silver" ein und  fülle die Auswahl damit.


PUNKT 16
Die nächste Rasterebene füllst du mit "la_Bottom Left", Auswahl - Aufheben, danach kopiere dir den Brush "Swirls_Brushes_by_Coby17_6", als neue Ebene einfügen und ca. an diese Stelle verschieben.



Transparenz stelle auf 50.


PUNKT 17
Die nächste Rasterebene erneut mit dem Vordergrundmuster füllen,
die darauffolgende (circle top right) mit "la_Top Right".


PUNKT 18
Die nächste Ebene (glittered circle centre2) nun mit dem Hintergrundmuster füllen.


PUNKT 19
Nun "la_paper 7" kopieren und damit die nächste Rasterebene füllen.


PUNKT 20
Jetzt kommt wieder das Vordergrundmuster bei der nächsten Ebene zum Einsatz.

Die darauffolgende (half circles) mit "la_paper 8" füllen.

Auswahl beibehalten.

Kopiere dir dein Tube (bei Bedarf verkleinern) und füge es als neue Eben in dein Bild ein, verschiebe es in die Auswahl, im oberen Teil des Halbkreises sollte das Gesicht gut zu sehen sein



Mischmodus auf Luminanz stellen, Transparenz auf 40.

Auswahl - Umkehren, die Entf-Taste drücken. Auswahl aufheben.


PUNKT 21
Schalte die nächsten beiden Rasterebenen sichtbar. Aktiviere die Ebene "pink freak" und fülle sie mit "la_paper 2".

Effekte - Alien Skin Eye Candy 5:Impact - Bevel, mit diesen Einstellungen





Auswahl nun aufheben.


PUNKT 22
Nun kannst du nach Belieben das Bild mit einigen Scrap Elementen schmücken.

Verkleinern der Elemente ist dir überlassen, danach immer Scharfzeichnen.

Nach Gefallen einen Schlagschatten setzten ich verwende diesen



Mein Bild sieht nun so aus



Wenn du zufrieden bist, gehe auf Bild - Leinwandgröße und übernimm diese Werte.




PUNKT 23
Jetzt verkleinere dein Tube oder eben dein drittes Tube nach Belieben und setzte es nach Gefallen auf dein Bild, Scharfzeichnen nicht vergessen.

Nun kannst du wenn du möchtest noch etwas dein Bild weiter ausschmücken.

Danach dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf das Bild setzen als .png abspeichern und du hast es endlich geschafft.

Noch ein kleiner Tipp mit dem Filter °v° Kiwi´s Oelfilter - Fehlfarben kannst du das Scrapkit in verschiedenen Farben umstellen ohne das das Silber oder weiß verändert wird.


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.