moments of dior
tutorial signtag number 1





Großes DANKE an meine Tutorial Übersetzer / Big THANKS to my tutorial translators

PINUCCIA CLAUDIA SILVIE VERA MENDES MARY LOU KLEINE HEXE
/ / /


Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben, geht aber auch mit anderen Versionen.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS, SO WIE DEM MATERIAL  LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

DAS COPYRIGHT DER TUBE UNTERLIEGT DEN KÜSTLERN VERYMANY.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.


Zubehör und Material
1 Tube deiner Wahl

1 Parfum Flakon Tube (vorzugsweise eher rechteckig)




Filter und Instruktionen


Eye Candy 5 : Impact

Fm Tile Tools

Graphics Plus

Krusty´s FX vol II 1.1

Mezzo Force-Ice 1.02

MuRa´s Meister

Penta.com




PUNKT 1
Öffne ein neues transparentes Bild mit 650x650. Suche dir aus deiner Tube eine helle Vordergrundfarbe und eine dunkle Hintergrundfarbe. Stelle nun folgenden Farbverlauf ein und fülle dein Blatt damit.




PUNKT 2
Nun gehst du auf Effekte – dsb flux – Liniear Transmission, mit folgender Einstellung




PUNKT 3
Neue Rasterebene hinzufügen. Aktiviere dein Auswahlwerkzeug, gehe auf Benutzerdefinierte Auswahl und gebe diese Werte ein.



Fülle die Auswahl mit folgenden Farbverlauf



Nun gehe auf Auswahl - Ändern - Verkleinern - Pixelanzahl: 8. Entf-Taste drücken.
Erneut um 8 verkleinern und die Auswahl nun mit dem Farbverlauf füllen.
Abermals verkleinern um 8 und die Entf-Taste drücken.
Nun verkleinerst du es zum letzen mal um 8, die Auswahl nochmals mit dem Farbverlauf füllen, danach Auswahl aufheben.


PUNKT 4
Duplizieren, die darunterliegende Rasterebene aktivieren und Bild – Größe ändern - verkleinern auf 80 %. – Größer aller Ebenen anpassen – darf nicht aktiviert sein. Effekte - Kanteneffekte - Vertiefen. Nun gehe auf Effekte - MuRa´s Meister - Copies mit folgender Einstellung



Duplizieren, Bild - Vertikal spiegeln, Ebenen - Einbinden - Nach unten zusammenfassen. Abermals duplizieren und diesmal Horizontal spiegeln. Nochmals, nach unten zusammenfassen. Mischmodus auf Weiches Licht stellen, Effekte – Kanteneffekte - Nachzeichen. Aktiviere deine oberste Rasterebene und wende folgenden Schlagschatten an.





PUNKT 5
Neue Rasterebene hinzufügen mit der Vordergrundfarbe füllen. Effekte - Krusty´s FX vol.II 1.1 - Generator S (Spider2), verwende die Standard Einstellung. Nach Bedarf kannst du es umfärben, ich belasse es so. Mischmodus auf Aufhellen und die Transparenz auf 18 stellen. Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.


PUNKT 6
Kopiere dir nun das Tube "la_smoke" und verschiebe es nach unten, siehe Bild



Mischmodus auf Unterbelichten stellen. Duplizieren. Bild - Frei drehen, mit dieser Einstellung



Gehe auf Effekte - Bildeffekte - Verschiebung und übernimm diese Werte




PUNKT 7
Kopiere dir nun dein Flakon Tube und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Verkleinern auf eine Höhe zwischen ca. 312px - 270px, kommt auf dein Tube an. Anpassen - Schärfen - Scharfzeichnen. In das mittlere Quadrat einpassen. Mischmodus auf Weiches Licht stellen.


PUNKT 8
Nun das Tube "la_dior deco gold" oder "la_dior deco silber" kopieren einfügen und nach oben verschieben, siehe Bild




PUNKT 9
Kopiere nun das Tube "Flower_made by Laguna Azul", als neue Ebene einfügen. Bild - Vertikal spiegeln, Bild - Frei drehen, mit dieser Einstellung



Scharfzeichen, nun auf die linke Seite verschieben, ca. an diese Stelle, siehe Bild




PUNKT 10
Kopiere dir wieder deinen Parfum Flakon, als neue Ebene in dein Bild einfügen, verkleinern auf eine Höhe von ca. 320px - 300px. Scharfzeichnen, auf die linke Seite verschieben und den grünen Stängel der Blume unterhalb wegradieren, siehe Bild




PUNKT 11
Aktiviere wieder deine oberste Rasterebene. Effekte - Alien Skin Eye Candy 5:Impact - Perspective Shadow, mit dieser Einstellung



Drücke nun auf Basic und übernimm diese Einstellung



Bei "Center Offset Distance (pixels)" stellest du es nach deinem Bedarf ein, der Schatten sollte mit der linken Seite des Flakons bzw. des Standfußes abschließen, siehe Bild




PUNKT 12
Öffne dir nun dein Frauen Tube und verkleinern es auf eine Höhe von ca. 640-650px. Scharfzeichen, kopieren und als neue Ebene in dein Bild einfügen, knapp an den rechten Rand verschieben. Duplizieren, die darunterliegende Rasterebene aktivieren. Gehe wieder auf den Effekte, Perspective Shadow, nun mit dieser Einstellung



Drücke auf Basic



Bei "Center Offset Distance (pixels)" stellest du es nach deinem Bedarf wieder ein. Solltest du eine komplette Tube haben an der Kante der Schuhe ausrichten. Mischmodus auf Weiches Licht stellen.


PUNKT 13
Aktiviere dein oberste Rasterebene und danach dein Textwerkzeug, Schreibe nun mit einer Schrift deiner Wahl, einen Text nach belieben mit deiner Hintergrundfarbe. Wende nun diesen Schlagschatten an

Vertikal ....... 1
Horizontal ....... 1
Deckfähigkeit ....... 100
Unschärfe ....... 1
Farbe ....... Schwarz

Verschiebe den Text wo es dir gefällt. Gehe auf Effekte - 3D Effekte - Innenfase und übernimm diese Einstellung



Anpassen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen, mit dieser Einstellung



Nun Scharfzeichnen.


PUNKT 14
Bild - Rand hinzufügen, mit 1 Pixel in Schwarz, 10 Pixel in deiner Vordergrundfarbe. Mit dem Zauberstab markieren (Toleranz und Randschärfe müssen auf 0 stehen) fülle es mit dem eingestellten Farbverlauf. Gehe nun auf Effekte – Graphics plus – Cross Shadow, Standard Einstellung


PUNKT 15
Die Auswahl weiter beibehalten. Effekte penta .com – Dot and Cross, mit der Standard Einstellung. Nun solltet ihr unbedingt als .pspimage speichern. Effekte – 2manekenai – MezzoForce Ice mit folgender Einstellung



Sollte der Filter bei euch nicht funktionieren, dann fügt einfach "LA_Frame" ein und färbt ihn passend zu euren Bild um.


PUNKT 16
Diesen Punkt nur anwenden wenn der Filter MezzoForce Ice auch funktioniert. Ansonsten einfach überspringen.

Auswahl weiterhin beibehalten. Effekte – Fm Tile Tools – Blend Emboss, mit der Standradeinstellung. Effekte – 3D Effekte - Innenfase mit dieser Einstellung



Auswahl - Umkehren. Effekte - 3D Effekte - Aussparung, mit diesen Werten



Auswahl aufheben.


PUNKT 17
Rand hinzufügen mit 1 Pixel in Schwarz, 20 in der Vordergrundfarbe. Mit dem Zauberstab markieren und dem Farbverlauf füllen. Anpassen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen, mit der vorgegeben Einstellung anwenden. Scharfzeichnen. Auswahl - Umkehren, Diesen Schlagschatten anwenden

Vertikal ....... 0
Horizontal ....... 0
Deckfähigkeit ....... 100
Unschärfe ....... 10
Farbe ....... Schwarz

Auswahl aufheben und jetzt nochmals einen Rand von 1 Pixel in Schwarz hinzufügen. Setzte noch dein Wasserzeichen und den Copy Vermerk auf das Bild. Zusammenfassen – Alle zusammenfassen. Kopieren.


PUNKT 18
Öffne nun deinen Animation Shop, danach öffne dir Datei "Diamantje" im Animation Shop. Füge nun dein Bild mit ( Strg + V) ein. Oben auf der Leiste drücke nun auf dieses Zeichen und zwar 4-Mal, jetzt hast du 5 Bilder hintereinander. Aktiviere dein erstes Bild.


PUNKT 19
Drücke nun auf die Animation "Diamantje". Bearbeiten – alles auswählen.

Mit der linken Maustaste auf das erste Bild gehen, und mit gedrückter Maustaste die Sterne auf dein aktiviertes Bild ziehen. Lasse die Maustaste erst los wenn dir die Position der Glitzersterne gefällt.

Aktiviere nun dein leeres Bild "Diamantje", drücke dann auf diesen Pfeil oben auf der Leiste, jetzt sind die Sterne wieder vorhanden.

Wiederhole die Schritte wie eben beschrieben solange bis du alle Bereich die du zum blinken bringen möchtest, damit gefüllt hast.

Wenn es dir gefällt speichere es als *gif ab.


Hier eine Variante von meiner Freundin Kreahexe




Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.