season
tutorial signtag number 54



Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben. Geht aber auch mit einer anderen Version.

DAS COPYRIGHT DES TUTORIALS & DER POSER, LIEGT GANZ ALLEINE BEI MIR.

BITTE RESPEKTIERT DAS DANKESCHÖN.


Zubehör und Material
4 Tube deiner Wahl (sollte für Frühling, Sommer, Herbst und Winter passen) l

4 misted Landschaften Tuben, auch hier passend zu den Jahreszeiten




Filter und Instruktionen


MuRa`s Seamless



Die PSP_Selection Datei speichere dir in deinen Auswahl Ordner




PUNKT 1
Öffne dir als erste die 4 Masken und minimiere sie. Danach öffne das Bild "Season" und füge eine neue Rasterebene hinzu. Ebenen - Anordnen nach unten verschieben. Fülle die Ebene mit der grauen Farbe #c0c0c0.


PUNKT 2
Neue Rasterebene hinzufügen, nun mit der Farbe #808080 füllen. Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild, übernimm diese Einstellung



Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen.


PUNKT 3
Effekte - Bildeffekte - Verschiebung, mit diesen Werten




PUNKT 4
Suche dir nun eine helle Vordergrundfarbe aus einer deiner Tuben heraus, sollte eher neutraler Natur sein. Ich habe mich für #f3ddd1 entschieden. Füge eine neue Rasterebene hinzu und fülle sie nun mit deiner Vordergrundfarbe. Gehe erneut auf Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild, dieses mal mit dieser Einstellung anwenden



Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen. Effekte - MuRa´s Seamless - Emboss at Alpha, mit der Standard Einstellung




PUNKT 5
Neue Rasterebene hinzu und füllst sie erneut mit deiner Vordergrundfarbe. Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild, die Einstellung von vorhin übernehmen nur das du im Quellenfenster die Maske "la_mask016" einstellst. Danach Gruppe zusammenfassen. Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen. Mischmodus auf Weiches Licht und die Transparenz auf 30 stellen.


PUNKT 6
Abermals einen neue Rasterebene hinzufügen und mit der Vordergrundfarbe füllen. Ebenen - Neue Maskenebene - Aus Bild, übernimm die Einstellung von vorhin nur wende dieses mal die Maske "la_mask022". Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen.


PUNKT 7
Drücke nun die Taste D, oben in der Leiste sollte der Modus auf Maßstab stehen. Ziehe nun von diesen Punkt die Maske, bis fast ans Ende des Rundbogens, siehe Bilder






PUNKT 8
Gehe nun auf dein Auswahlwerkzeug (Taste S) Auswahltyp, sollte auf Rechteck stehen, stelle die Randschärfe auf 60 und ziehe nun eine Auswahl in diesen Bereich, siehe Bild



Drücke 2x die Entf-Taste, danach Auswahl aufheben. Den Effekte MuRa´s Seamless - Emboss at Alpha, anwenden. Mischmodus auf Überzug und die Transparenz auf 90 stellen.


PUNKT 9
Kopiere dir nun den Hintergrund "tick tack", nach Bedarf kannst du es dir umfärben

INFO - KOLORIEREN

Als neue Ebene in dein Bild einfügen. Effekte - Bildeffekte - Verschiebung, mit dieser Einstellung



Mischmodus auf Ausschluss und die Transparenz auf 50 stellen.


PUNKT 10
Öffne dir nun eines deiner misted Landschaften Tubes und zwar diese was du für Frühling verwenden möchtest. Verkleinere oder vergrößere es nach Bedarf. Sollte eine Höhe von ca. 460 und eine Breite von ca. 500 - 600px haben. Danach Anpassen - Schärfen - Scharfzeichnen. Kopieren und in den Rundbogen verschieben, siehe Bild



Unsichtbar schalten. benenne es um in 1.


PUNKT 11
Diesen Vorgang wendest du noch an deinen 3 anderen misted Landschaften Tuben an. In dieser Reihenfolge Sommer - umbenennen in "2", Herbst = "3", Winter = "4". Wenn etwas übersteht macht es nichts.

Nur achte darauf das Baumstämme usw. immer so aussehen sollten, als wäre sie hinter den Bogen, hier ein kleines Beispiel



Wenn du das letzte Tube eingefügt hast, gehe auf Auswahl - Auswahl laden/speichern - Auswahl aus Datei laden und suche dir "entf" heraus. Drücke die Entf-Taste, dies wiederholst du bei den anderen 3 Rasterebenen mit den Landschaften ebenfalls. Danach Auswahl aufheben. Nun sollte die Ebene "2-4" unsichtbar geschalten sein und "1" sichtbar.


PUNKT 12
Aktiviere die Rasterebene "4". Kopiere dir nun das Tube "la_swirl" und füge es als neue Ebene in dein Bild ein. Verschiebe es nach links, siehe Bild



Alles was in den Rundbogen reicht, wegradieren. Mischmodus auf Weiches Licht stellen.


PUNKT 13
Kopiere dir jetzt das Tube "la_render stairs" und füge es als neue Ebene in den Bild ein. Bild - Vertikal spiegeln. Verschiebe es auf die rechte Seite, siehe Bild



Auch hier wieder, alles was in den Rundbogen reicht, wegradieren. Mischmodus auf Überzug stellen.


PUNKT 14
Oberste Rasterebene aktivieren. Kopiere dir nun das Tube "la_little balls nach Bedarf kannst du es umfärben. Verschiebe es nun auf die linke äußere Seite von dem Rundbogen



Wenn du möchtest kannst du es duplizieren und auch auf die rechte Seite des Rundbogens verschieben.


PUNKT 15
Kopiere dir nun das Tube "la_render column" oder das Tube nach deiner Wahl, nach Bedarf verkleinern und Scharfzeichnen. Verschiebe es in die rechte untere Ecke




PUNKT 16
Nun heißt es genau arbeiten. Öffne dir jetzt deine 4 Frauen bzw. deine ausgesuchten Tubes. Verkleinere sie so das alle Personen die gleiche Größe haben. Hier ein Beispiel mit diesen beiden Tuben.



Wie du sehen kannst, sind sie von verschiedener Größe und Form. Den linken Poser verkleinere ich auf eine Höhe von 972px den rechten auf eine Höhe von 491px. Nun haben sie die passende Größe zueinander. Es sollten nämlich die Relationen der jeweiligen Poser passen, siehe Bild



Benutzt du mein Poser Set, beträgt die Verkleinerung natürlich den selben Wert. Ca. um die 20%.


PUNKT 17
Du hast nun alles dementsprechend verkleinert und scharf gezeichnet, gut dann ACTION ^^
Kopiere dir nun das Frauen Tube für Frühling und verschiebt es auf die rechte Seite, siehe Bild



Wenn du willst kannst du einen Schatten setzten ich belasse es ohne. Benenne diese Ebene nun ebenfalls in "1" um.


PUNKT 18
Kopiere dir jetzt das Frauen Tube für Sommer. Verschiebe es exakt auf das andere Tube. Stelle dazu den Mischmodus auf Aufhellen. Zoome dein Bild groß und suche dir einen Anhaltspunkt deines Tubes aus. Ich habe mich für die Augen entschieden. Man kann sich auch an die Zähne halten. Jetzt kann man sehen ob es exakt an der selben Stelle sitzt.



Solltest du verschiedene Tuben verwenden halte dich eher an die Köpfe und den Körper, es sollte nicht allzu großer Unterschiede an der Position des ersten Tubes liegen. Danach den Mischmodus wieder auf Normal stellen und die Ebene in "2" benennen und unsichtbar schalten.
Diesen Vorgang machst du noch mit deinen beiden anderen Frauen Tuben, Herbst = "3", Winter = "4".


PUNKT 19
So nun hast du jeweils von den Landschaften und den Frauen Tuben die Rasterebene "1" sichtbar. Suche dir nun eine Schrift deiner Wahl heraus und schreibe nach Beleiben einen Text. Farbe ist dir überlassen, oder du nimmst mein Wordart. Danach gehe auf Auswahl - Alles auswählen. Bild - Auf Auswahl beschneiden.


PUNKT 20
Bild - Leinwandgröße, mit dieser Einstellung



Kopiere dir nun "la_frame" und füge ihn als neue Ebene in dein Bild ein, nach Bedarf umfärben. Klicke mit dem Zauberstab (Toleranz und Randschärfe sollten auf 0 stehen) in die Mitte des Rahmens. Effekte - 3D Effekte - Aussparung, mit dieser Einstellung



Auswahl aufheben.


PUNKT 21
Setze jetzt noch dein Wasserzeichen und dein Copy Vermerk auf das Bild.
Wenn alles auf der richtigen Stelle sitzt, gehe auf Bearbeiten - Inhalte kopieren - Alle Ebenen kopieren.
Öffne dir nun deinen Animation Shop und füge dort dein kopiertes Bild ein. (Bearbeiten - Einfügen - Als neue Animation oder Strg+V drücken)


PUNKT 22
Gehe zurück in dein PSP, schalte jeweils die beiden "1" Ebene unsichtbar und die beiden "2" sichtbar. Wieder alle Ebenen kopieren. Klicke oben in der Leiste auf dieses Zeichen. Nun fügst du noch "3" und "4" so ein. Jetzt hast du deinen 4 Bilder in den Animation Shop




PUNKT 23
Aktiviere das Erste. Effekte - Bildübergang einfügen, übernimm diese Einstellung




PUNKT 24
Aktiviere nun Bild "E:6" wende erneut den Bildübergang an. Danach gehe auf Bild E:11 und abermals den Effekt anwenden.


PUNKT 25
Gehe auf dein erstes Bild und kopiere es. Nun gehe auf das Letzte Bild und drücke auf dieses Zeichen
Aktiviere nun Bild E:16 und wende den Bildübergang an.


PUNKT 26
Lösche nun das letzte Bild und aktiviere das erste, Animation - Einzelbildeigenschaften, stelle den Wert auf 160, dies machst du auch bei Bild E:6, danach E:11 und zu guter letzt bei E:16. Jetzt nur mehr als .gif abspeichern und du hast es geschafft.


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen und das basteln, Spaß gemacht.